User Tools

Site Tools


Sidebar

Ham Radio

Software

Hardware

Knowledge

Blog

About

s-match:start

S-Match nach PA0FRI

Diese #stayathome Zeiten verleiten dazu, mal ein paar Projekte zu realisieren. Ich hatte in der grossen Kiste mit den ueber Jahre gesammelten Teilen noch ein Kugelvariometer, Drehkondensatoren, diverse Kerne und Teflonkoax, eine grosse Rollspule und ein paar Motoren.

Da ich schon immer mal einen symmetrischen Antennenkoppler bauen wollte, sind die Teile genau passend. So ein mit Huehnerleiter (Lecher-Leitung) gespeister Dipol hat doch einige Vorteile. Ein Nachteil ist leider, dass der Antennenkoppler fuer die Anpassung am Anfang der Huehnerleiter stehen muss und diese fuer die Doppelzepp Antenne je nach Band schon eine bestimmte Laenge haben sollte. Wenn man mit dem Transceiver nicht genau an der Stelle ist, benoetigt man eine “Fernbedienung” fuer den Antennenkoppler. Diese werde ich mit einem NodeMCU ESP8286 ueber W-LAN realisieren, mit dem eine H-Bridge fuer die Motoren zur Verstellung von Drehkondensator und Rollspule gesteuert wird. Eine Rueckmeldung ist aktuell noch nicht vorgesehen.

Der VNA nach EU1KY hat mittlerweile auch ein Gehaeuse bekommen, so dass dieser auch leicht mobil genutzt werden kann (mein VNA nach N2PK ist mehr was fuer den Basteltisch, da ein Notebook mit der Software myVNA erforderlich ist).

Weiter zu Aufbau des S-Match

This website uses cookies. By using the website, you agree with storing cookies on your computer. If you do not agree leave the website.More information about cookies
s-match/start.txt · Last modified: 2020-05-25 20:39 by Tom, DL7BJ