User Tools

Site Tools


Sidebar

Ham Radio

Software

Hardware

Knowledge

Blog

About

me

About me

Mein Name ist Thomas Malkus, Handle 'Tom', DL7BJ. Ich lebe in der Nähe von Oldenburg, genauer fast in der Mitte zwischen Oldenburg und Bremen.

Seit 2007 wohne ich nun mit der besten Ehefrau und dem verrücktesten Vogel der Welt in einem kleinen Haus in der Gemeinde Ganderkesee. Daher bin ich zum 01.10.2013 vom Ortsverband I19, Rotenburg zum Ortsverband I18, Delmenhorst des Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. gewechselt. Da ich in Rotenburg ein größeres Grundstück besitze, betreibe ich auch dort Amateurfunk, besonders auf den unteren Bändern. Ich habe dort Platz für Full-Size Drahtantennen selbst für das 160m Band.  Auch ist der lokale Störnebel dort geringer und ich kann auch den Kontakt zu meinem alten OV I19 pflegen.

Mit Linux arbeite ich seit 1994, begonnen mit einer der ersten Distribution die es zu der Zeit gab. Seit 1993 hatte ich eine Mailboxals Online-Box und FidoNet Node betrieben. Auch ein Gateway Usenet ↔ FidoNet gehörte mit dazu, da das Usenet schon damals, oder auch gerade damals, eine der besten Informations- und Diskussionsmöglichkeit bot. So hatte ich zu der Zeit einige nette Leute in und um Rotenburg mit News, FidoNet und einer Online-Mailbox versorgt.

Die erste Linux Version, eine Slackware 1.1 hatte ich aus einer FidoNet Box aus Passau heruntergeladen. Das waren eine Menge Disketten. Seit 1994 bin ich ein treuer Anhänger des Systems und ich mag besonders die enorme Stabilität, die vielfältigen Möglichkeiten Probleme auf ganz einfache Art und Weise zu lösen und die Freiheit ein System für die tägliche Arbeit zu verwenden, das mir nicht permanent vorschreibt, was ich zu tun habe.

Nach dem Studium an der Technikerschule G10 in Hamburg-Altona hatte ich 1992 einen Job als Allrounder in der IT begonnen. Von der IT-Systemadministration über die Logistik bis zur Produktionssteuerung inkl. der Steuerung von Maschinen beinhaltete diese Tätigkeit alle Aspekte der IT-Technik. Seit dem 29.12.1999 entwickle ich nebenberuflich Hard- und Software für die Landwirtschaft. Hauptberuflich arbeite ich als IT-Admin.

Nachrichtentechnik fand ich immer schon interessant und so hatte ich 1997 mit einem Lehrgang des OV I19 zur Erlangung der Amateurfunklizenz begonnen. So war ich gezwungen mich wieder mit der Theorie zu beschäftigen. Seit dem 01.10.1997 hatte ich das Rufzeichen DG1BHM, die damalige Lizenzklasse C.

Aber das langte natürlich nicht, war diese Klasse doch auf die Bänder ab 2m aufwärts beschränkt. Auf die Kurzwelle durfte man damit nicht und gerade die reizte mich. Wie ich bei Linux die Einfachheit mag, so ist es bei der Kurzwelle mit den simpelsten Geräten möglich weltweite Funkverbindungen herzustellen. Für die Kurzwelle fehlte mir nur die Morseprüfung, der Tastfunk oder auch CW.

Also habe ich fleissig CW geübt, bis ich die 60 Zeichen pro Minute Geben und Hören für die Prüfung beherrschte. Am Abend des 17.06.1999 stand ich schon vor dem Gebäude der Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation (heute Bundesnetzagentur), wo ich am nächsten Tag zur Morseprüfung angemeldet war. Aber nicht wegen Lampenfieber ;-), man konnte dort gut Parken und zum Weserstadion gehen. Dort fand nämlich das über 3 Stunden dauernde legendäre OpenAir Konzert vom Boss, Bruce Springsteen statt. Am 18.06.1999  stand ich früh am Morgen wieder vor der Tür und seit dem habe ich das Rufzeichen DL7BJ. Wahrscheinlich habe ich nur bestanden, weil ich durch das Konzert noch so gut im Takt war ;-).

Zur Modellbahn, ich bin bis heute nur Sammler, habe ich schon ein Verhältnis seit der frühesten Kindheit. Ich weiß gar nicht mehr wie das genau kam, aber seit 1999 gibt es den Herrentag. Der Herrentag ist mit Sicherheit über Funk entstanden, bei einem Klönschnack mit Kai, DL1AH. Seit dem besuchen wir jedes Jahr im November die Modellbahnmesse in der Stadthalle Bremen (jaja. das Teil heißt heute AWD-Dome und mittlerweile Bremen-Arena).

Irgendwann, wenn ich mit dem ganzen Umbau, Aufbau der Antennen und sonstigen Dingen fertig bin, werde ich mir auch eine kleine Modellbahnanlage bauen. Wahrscheinlich bin ich dann Rentner und habe noch weniger Zeit.

Ich wünsche allen Besuchern meiner Seite viel Spaß!

73 de Tom, DL7BJ

This website uses cookies. By using the website, you agree with storing cookies on your computer. If you do not agree leave the website.More information about cookies
me.txt · Last modified: 2017-02-12 14:49 by Tom, DL7BJ