Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blog:keyer-elektronik_fuer_morsetasten

Keyer-Elektronik für Morsetasten

Auf der Seite von K3NG wird eine Keyer-Elektronik beschrieben, die mit einem Arduino Modul arbeitet. Der Quellcode für den Mikrocontroller wurde als Open Source veröffentlicht. Da ich unter anderem mit Atmel Controllern arbeite, interessierte mich das natürlich. Details zu den Funktionen des Keyers, die Software, Schaltpläne usw. sind auf der Seite von K3NG zu finden.

Die Schaltung habe ich nach den Unterlagen von K3NG konventionell aufgebaut. Für die Software habe ich mir im ersten Schritt die Arduino Entwicklungsumgebung heruntergeladen. Für einen Anfänger ist das System wirklich praktisch, aber wenn man in die Tiefe gehen möchte, empfinde ich das System als sehr hinderlich. Viele Funktionen eines Mikrocontrollers werden einfach versteckt. Alles was die Umgebung liefert, funktioniert auch gut. Aber ich bleibe wohl lieber bei der üblichen Programmierung.

Okay, der Keyer funktioniert. Sogar sehr gut. Von Anfang an ohne Probleme. Im Code waren zwei Bugs, da muss ich noch einen Bugreport für schreiben und einsenden. Nichts schlimmes. Am Keyer kann auch eine übliche PS/2 Tastatur angeschlossen werden. Für Menschen, die mit einer richtigen Morsetaste nicht arbeiten können, eine wunderbare Sache. Ich empfinde das als nette Beigabe, nehme aber doch lieber die echte Taste.

Für mich ist das der Einstieg in die Welt der Paddle. Ich hatte bisher nur Handtasten und mir im April die Simplex von Begali gegönnt.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
blog/keyer-elektronik_fuer_morsetasten.txt · Zuletzt geändert: 2024-02-03 11:35 von Tom, DL7BJ